Anfrage der Fraktion BÜNDNIS 90 / DIEGRÜNEN

zum Konzessionsvertrag der Alliander mit der Stadt Heinsberg zum Strom- und Gasnetz

 

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Dieder,

 

1. die Alliander Ag ist Netzbetreiber für das Strom- und Gasnetz der Stadt Heinsberg.

Die Alliander leitet die von den Endbenutzer erhobene Kozessionsabgabe an die Kommune weiter.

Dabei kommen unterschiedliche Sätze pro Kilowattstunde in Abhängigkeit zur Einstufung der

einzelnen Abnahmestellen zum Ansatz. Wie wird die Konzessionsabgabe gegenüber der Kommune

abgerechnet? Insbesondere interessiert hier der Nachweis auf die einzelne Abnahmestelle.

 

2. Der Kommune kann lt. Konzessionsabgabenverordnung ein Rabatt auf die Netzentgelte

bis zu 10% für ihre (kommunalen) Abnahmestellen vom Konzessionär (Alliander) gewährt werden.

Wird dieser Rabat auch von Alliander gewährt und wenn ja, wie wird Rabatt berechnet?

 

Für die Beantwortung der Fragen und die Bereitstellung der entsprechenden Informationen

bedanken wir uns im Voraus.

 

 

 

   

Kalender / Termine  

Dezember 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
   
© ALLROUNDER 2017

Login Form