Der Bürgerentscheid ist gescheitert. Die notwendigen 20 % Ja-Stimmen für die Wiedereröffnung des Freibades in Oberbruch wurden nicht erreicht. Insgesamt lag die Wahlbeteiligung selbst mit 16,63 %, in welcher sich Ja- und Nein-Stimmen vereinen, sogar weit unter der Marke des erforderlichen Quorums.

Wir bedauern erneut die Tatsache, dass die Wahlbeteiligung so gering war und dass viele Wahlberechtigte in Heinsberg nicht von Ihrem Stimmrecht Gebrauch gemacht haben.

Mit 3376 Ja-Stimmen bei 2384 Nein-Stimmen wurde noch nicht einmal die Hälfte der benötigten Stimmen erreicht.

Aus dem Wahlergebnis lässt sich unserer Ansicht nach eindeutig ablesen, dass die Heinsberger Wählerinnen und Wähler dem Freibad Oberbruch keinen Fortbestand einräumen wollten, denn es kann davon ausgegangen werden, dass die Befürworter der Wiedereröffnung des Freibades dann auch zur Wahl gegangen wären.

Wir sehen uns dementsprechend in unserer Haltung zur Wiedereröffnung des Freibades Oberbruch bestätigt und bitten darum, dieses nach demokratischen Regeln zustande gekommene Ergebnis zu akzeptieren, auch wenn es für viele ein schmerzhaftes Ergebnis sein wird. 

   

Kalender / Termine  

Dezember 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
   
© ALLROUNDER 2017

Login Form